Der Gen Z Trends Newsletter

Wie kann ich Teenager erreichen?

Ich bin Andy Fronius und ich möchte dich zusammen mit dem Mr. Jugendarbeit Team dabei unterstützen, eine bessere Beziehung zu den Generationen Z und α aufzubauen. In unserem Newsletter halten wir dich auf dem Laufenden, was Trends und Veränderungen in der Lebenswelt junger Menschen betrifft. Und mit unseren praktischen Beziehungsfragen führst du ab sofort noch bessere Gespräche mit deinen Teens.

Andy Fronius

Gründer von Mr. Jugendarbeit

Jugendarbeit Downloads Mr. Jugendarbeit für Jugendleiter

WAS UNSERE LESER:INNEN SAGEN

Ich bin im letzten Jahr auf euer Angebot gestoßen und muss sagen, es begeistert mich mit jedem Newsletter, jeder Instagram-Story etc. mehr. Ich bin Mitarbeiter in der Jugendarbeit einer großen BFP-Gemeinde in Hamburg und immer wieder neu erstaunt, wie sehr man mit 30 Jahren schon von den alltagsrelevanten Themen 13-17-jähriger Jugendlicher entfernt scheint.

Michael B.

Jugendleiter

Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich Inhalte von MRJ an andere weiterleite, weil ich denke, dass sie das brauchen. Hier werden relevante Tipps zum Umgang mit Jugendlichen geboten. Gerade was Social Media und globalisierte Jugendthemen angeht, ist Mr. Jugendarbeit wahnsinnig kompetent und auf der Höhe der Zeit.

Priscilla Alvarez

Kommunikationsberaterin

Ich bin schon lange in der Jugendarbeit tätig, aber altersmäßig habe ich nur noch 2 Jahre zur Rente, d.h. ich gehöre zu den »Alten«. Aber ich finde es wichtig auf dem Laufenden zu sein, um zu verstehen, um was es geht. Deshalb finde ich den Newsletter sehr hilfreich und auch spannend. Da muss ich mir manchmal echt länger Gedanken machen oder auch Staunen.

Doris Kurka

Dipl. Sozialarbeiterin (FH)

3.000+ MENSCHEN — VON ELTERN BIS HIN ZU ORGANISATIONEN — VERTRAUEN MR. JUGENDARBEIT

Menü