Film-Tipp: To Save A Life

Mit „To save a life“ gibt es endlich wieder einen guten Film für die Jugendgruppe. Es geht um Jake, einen amerikanischen High-School-Schüler, der alles hat was man sich nur wünschen kann: Reiches Elternhaus, jede Menge Freunde, eine schöne Freundin, gute Noten, und den größten Erfolg im Sport. Störend nur, dass sich eines Tages ein Außenseiter namens […]

Vorbereitung einer frei gehaltenen Andacht

Dies ist ein traditioneller Ansatz, der in Anlehnung an die alten griechischen Rhetoriker entstanden ist. 1. Inhalte finden: Die erste Phase ist noch nicht die der endgültigen Niederschrift. Es geht vielmehr darum, die Ideen und Themen zu suchen und zusammenzusetzen. Entscheidendes Kriterium ist, „ganzheitliche“ Elemente aufzubereiten. Hierzu gehört, die elementaren Dimensionen des Menschen anzusprechen: Gefühl […]

Web 2.0 – Jugend online als pädagogische Herausforderung

Das das Web 2.0 ein riesigen Einfluss auf das Lernverhalten von Jugendlichen hat, scheint heute selbstverständlich zu sein. Doch wie kann man das Web 2.0 so nutzen, dass es Jugendlichen beim aneignen von Wissen hilft? Das Buch Web 2.0: Jugend online als pädagogische Herausforderung: Navigation durch die digitale Jugendkultur ist ein Sammelband mit Ansätzen und Artikeln darüber, […]

Schlechte Aufklärung [Witz]

Nick liest in einem Märchenbuch: „… und die Königin gebar dem König einen Sohn.“ Daraufhin fragt Nick seine Mutter: „Was bedeutet ‚gebar‘?“ Sie antwortete: „‚Gebar‘, bedeutet ’schenkte‘!“ Im nächsten Aufsatz schreibt Nick: „Meine Mutter gebar mir zum Geburtstag einen Hamster!“ Vielen Dank an Leah Sophie für die Einsendung!

Das EINE – HAND Feedback

Dieses Modell lässt sich sehr leicht merken und effektiv anwenden. Wir haben es oft zur Auswertung von Freizeiten und Events mit unserer Jugendgruppe angewendet. Beginne mit „Daumen hoch!“ und stelle die Frage: „Was war top?“ Der erhobene Zeigefinger symbolisiert die Frage: „Was habe ich gelernt?“ Der Mittelfinger steht für die Frage: „Was kann besser laufen?“ Der Ringfinger demonstriert: „Was hat mich […]