Wie könnt ihr es wagen

Worum es geht: Die 16-jährige Greta Thunberg hat in einer leidenschaftlichen Rede über die globale Erwärmung bei der U.N. führende Politiker scharf zurechtgewiesen.

Warum es herausfordernd ist: Die schwedische Teenager-Aktivistin wurde von politische Experten für ihre feurige Rede ihre Respektlosigkeit gegenüber dem Publikum kritisiert. Sie leistete sich sogar einen Twitter-Schlagabtausch mit Präsident Donald Trump. Unabhängig davon, ob wir ihrer Position zum Klimawandel zustimmen oder nicht, muss eins bewundert werden: ihr Mut. Von der Französischen Revolution bis zum Platz des Himmlischen Friedens haben Schüler einige der grundlegendsten gesellschaftlichen Veränderungen ausgelöst. Und ist was dran, je älter wir werden, desto weniger schaukeln wir das Boot, in dem wir sitzen, um den Status Quo aufrechtzuerhalten. Aber Schüler sind anders. Sie sind optimistisch genug sich eine neue Welt vorzustellen, die frei von den Tücken und Einschränkungen unserer gegenwärtigen Situation ist. Unsere Kinder brauchen unsere Weisheit und wir brauchen ihre Neugier. Stell dir mal vor, was für eine wunderbare Welt wir zusammen schaffen können.

Photo by Markus Spiske on Unsplash

Interessiert an mehr? Melde dich für den Newsletter für Jugendarbeit an.

  • Verstehe was Jugendliche bewegt und warum es wichtig ist: Um interessante Gespräche über Dinge mit Jugendlichen führen zu können, mit denen sie täglich konfrontiert sind.
  • Wöchentlicher E-Mail Versand: Nie wieder völlig Ahnungslos fühlen.
  • Vollständig Gratis: Drei oder vier relevante Themen

Hier für den Newsletter für Jugendarbeit anmelden:

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.


Füge einen Kommentar hinzu