Die »Silicon Valley Milliardäre«

Worum es geht: in seinem außergewöhnlichen Auftritt bezeichnete der Komiker Sacha Baron Cohen die sozialen Medien als »die größte Propagandamaschine der Geschichte«.

Cohen: »Es ist, als ob wir im Römischen Reich leben und Mark Zuckerberg ist Caesar.«

Warum es sich zu sehen lohnt: im Video geht Cohen darauf ein, wie soziale Medien bei der Verbreitung von »Hass, Verschwörungen und Lügen« helfen. Facebook und vor allem Mark Zuckerberg werden für ihr Versäumen zurechtgewiesen, kontroverse politische Inhalte zu regulieren. Du kannst dir Cohens Rede hier anschauen.

Fragen für deine Jugendarbeit: welche Rolle spielen soziale Medien dabei, Verschwörungstheorien, gefälschten Nachrichten und Hassbotschaften zu verbreiten? Und sollten Social-Media-Plattformen Inhalte die beispielsweise den Holocaust leugnen, regulieren und zensieren? 

Woher du weißt, dass du Propaganda ausgesetzt warst: Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du Propaganda ausgesetzt warst, wenn das, was du online siehst oder liest, Klischees hervorruft, Hass erregt, Empathie zerstört und dich »den anderen« fürchten lässt. Hier ist ein beunruhigender Artikel, in der darauf eingeht, wie die Nazis Deutsche dazu brachten gefälschte Nachrichten zu glauben und damit ihre schrecklichen Pläne umzusetzen.


Add a comment