MrJugendarbeitFacebookCover
WISSEN WAS JUGENDLICHE BEWEGT

Newsletter für Jugendarbeit

Hi [subscriber:firstname | default:Eltern, Lehrer, Jugendleiter],

Willkommen zur dieswöchigen Ausgabe des MrJugendarbeit.com Newsletters von Andy Fronius. Wenn du die letzte Ausgabe verpasst hast, kannst du sie hier nachlesen. Und wenn dir dieses Projekt hilft, würde ich mich freuen, wenn du es mit einer Spende unterstützt. Ich investiere jede Woche unzählige Stunden und Ressourcen in die Plattform. Jede kleine Unterstützung hilft enorm. Und wenn du bereits spendest: DANKESCHÖN.

Für deine Woche in der Jugendarbeit

Die »Silicon Valley Milliardäre«

Worum es geht: in seinem außergewöhnlichen Auftritt bezeichnete der Komiker Sacha Baron Cohen die sozialen Medien als »die größte Propagandamaschine der Geschichte«.

Cohen: »Es ist, als ob wir im Römischen Reich leben und Mark Zuckerberg ist Caesar.«

Warum es sich zu sehen lohnt: im Video geht Cohen darauf ein, wie soziale Medien bei der Verbreitung von »Hass, Verschwörungen und Lügen« helfen. Facebook und vor allem Mark Zuckerberg werden für ihr Versäumen zurechtgewiesen, kontroverse politische Inhalte zu regulieren. Du kannst dir Cohens Rede hier anschauen.

Fragen für deine Jugendarbeit: welche Rolle spielen soziale Medien dabei, Verschwörungstheorien, gefälschten Nachrichten und Hassbotschaften zu verbreiten? Und sollten Social-Media-Plattformen Inhalte die beispielsweise den Holocaust leugnen, regulieren und zensieren?

Woher du weißt, dass du Propaganda ausgesetzt warst: Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du Propaganda ausgesetzt warst, wenn das, was du online siehst oder liest, Klischees hervorruft, Hass erregt, Empathie zerstört und dich »den anderen« fürchten lässt. Hier ist ein beunruhigender Artikel, in der darauf eingeht, wie die Nazis Deutsche dazu brachten gefälschte Nachrichten zu glauben und damit ihre schrecklichen Pläne umzusetzen.

Er kommt!

Worum es geht: Nein, es geht nicht um den Weihnachtsmann, sondern um Baby Yoda, der über eine Flut von Memes, GIFs, Kuscheltieren und Figuren die Herzen junger Fans erobert.

Warum er jetzt schon überall ist: die Figur, die eigentlich nicht Baby Yoda, sondern »The Child« heißt, stammt aus der Disney+ Serie »The Mandalorian«. Fans haben sich in die süße, Käfer-Augen-Kreatur verliebt. Die Zahl der GIFs und Memes ist explosionsartig angestiegen und es gibt mittlerweile einen Twitter-Account, der ausschließlich Baby Yoda gewidmet ist, mit über 131 Tsd. Anhängern.

Der Niedlichkeit-Faktor ist nicht zu unterschätzen: Es kann gut sein, dass deine Jugendlichen dieses Jahr offizielle oder inoffizielle Baby Yoda Merchandise-Artikel auf ihre Wunschliste setzen werden, selbst wenn sie die Serie noch nicht gesehen haben. Zum Glück ist der Trend recht gesund. Etwas, wovon wir heutzutage mehr gebrauchen können.
Baby Yoda 1

»Twitch für Introvertierte«

Warum Twitch mehr als ein Streaming Portal für Videospiele ist: wenn deine Jugendlichen das Streaming Portal Twitch nutzen, schauen sie möglicherweise nicht nur live Gameplay Videos. »Twitch für Introvertierte« wird immer beliebter. Dort Filmen sich Nutzer beim Lesen, Stricken, Nähen und Malen. Einige dieser Streamer sind wesentlich älter als ihre Zielgruppe. Die befragten Nutzer waren über 40 Jahre alt. Tatsächlich ist es weniger wahrscheinlich, dass diese »Hobbykanäle« toxisches Verhalten in den Kommentaren zeigen, so zumindest ein Experte.

»Damals und heute«

Worum es geht: mit dem Ende des Jahres 2019 erobern wieder die Memes von damals und heute die sozialen Medien. Dabei veröffentlichen Nutzer je ein Foto aus dem Jahr 2009 und vergleichen es mit einem aktuellen Foto. Die persönliche Reflexion der letzten zehn Jahre macht den Beitrag dann vollständig. Es ist beeindruckend, dass viele von uns schon über zehn Jahre soziale Medien nutzen. Diese Meme ist ein gutes Beispiel dafür, dass Social Media Höhepunkte, aber nicht nie die Höhen und Tiefen des täglichen Lebens innerhalb eines Jahrzehnts einfangen kann.

Das Ende eines Jahrzehnts: sprich mit deinen Jugendlichen darüber, was du in den letzten zehn Jahren über dich selbst gelernt hast. Und erinnert euch daran: Jesus nachzufolgen und liebevoller zu werden ist ein andauernder Prozess. Ein Prozess, der viel komplizierter ist als einen Untertitel zu einem Facebook Beitrag zu verfassen.
AN EINEN FREUND WEITERLEITEN / ONLINE LESEN

Spenden = Wertschätzen

Ich investiere ungeheuer viel Zeit, Gedanken, Leidenschaft und Ressourcen in den Newsletter für Jugendarbeit, der kostenlos und *ähem* werbefrei bleibt und durch Spenden ermöglicht wird. Wenn du in meinem Newsletter Informationen, Impulse oder Materialien findest, die dir weiterhelfen, kannst du ihn mit einer Spende unterstützen. Und wenn du bereits spendest, möchte ich aus tiefstem Herzen DANKE sagen.

Monatliche Spende

Mit einer monatlichen Spende deiner Wahl, vielleicht irgendwo zwischen einem Kaffee und einem Mittagessen, könntest du mein Unterstützer werden.

Einmalige Spende

Oder werde spontaner Förderer vom Newsletter für Jugendarbeit, mit einer einmaligen Spende in beliebiger Höhe. Damit hilfst du, die Welt zu verändern.
Willow Giveaway 2019

Willow Creek ist Sponsor von Mr. Jugendarbeit

Unsere Community wächst! 🎉Zur Feier der ersten 50, 100 und 500 Jugendleiter in unserer Facebook Gruppe verlosen wir mit unserem Sponsor Willow Creek Deutschland insgesamt drei Kongresstickets 🎟 zum Leitungskongress 2020!

Update 1.12.2019: Der Gewinner des ersten Kongress-Tickets für den Willow Creek Leitungskongress 2020 steht fest. Wir Gratulieren Jay Tee Doubbeliew!

Sobald unsere Gruppe »Mr. Jugendarbeit: Gruppe für Jugendleiter« 100 Mitglieder erreicht, werden wir mit dem zweiten Give-away starten. Alle Extra Einträge zum Gewinnspiel bleiben euch erhalten (z. B. wenn ihr jemanden getaggt habt) und werden euch bei der nächsten Verlosung mit angerechnet. Wenn ihr weitere Freunde unter diesem Bild taggt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ihr das nächste Ticket gewinnt.


Erfahrt hier, wie ihr mitmachen könnt. 👇
MJ-Shop-Autor-Hans-Christian-Grass

Werde Autor auf Mr. Jugendarbeit

Helfe Jugendleitern und verdiene dabei Geld: indem du deine Materialien für Jugendarbeit mit der Community teils erhältst du 50 % des Umsatzes von jedem Verkauf.

Neues Gruppenspiel: Google es

In diesem neuen Gruppenspiel müssen deine Schüler abschätzen welche Kategorie bei den Suchergebnissen weiter oben rangiert.

Ein Spiel von unserem neusten Autor Michael Marchand. Nur noch 6 Tage gratis.

2,49 0,00

Jetzt kaufen
Google es
Google Es WEB3
Google Es WEB4
Jugendleiter Gruppe

Facebook-Gruppe für Jugendleiter

Möchtest du dich mit Jugendleitern vernetzen? In unserer geschlossenen Facebook-Gruppe für Jugendleiter tauschen wir Ideen aus und helfen einander weiter.

Bist du auf der Suche nach einem passenden Spiel oder einer Andacht für deine nächste Gruppenstunde? Schau dir an, was andere Jugendleiter schreiben. Wir freuen uns auf dich!
PS: Hast du eine besondere Jugendarbeit-Aktion auf Instagram geteilt? Tagge @mrjugendarbeit um deine kreativen Ideen mit der Community zu teilen.
facebook twitter instagram youtube website 
MrJugenarbeit_logo1