Ok… Die Headline ist schonmal richtig verführerisch. Dieser Beitrag über Fleischeslust wird leider einige von euch enttäuschen. Es geht nämlich um den Verzehr von Fleisch. Dieser wächst weltweit rasant. Folgen sind eine Gefährdung der Tiere und des Klimas. Hier die Stats:

  • Ein Bundesbürger isst pro Jahr etwa 83,3 Kilogramm Fleisch. Damit liegen wir im Durchschnitt der Industrienationen.
  • Der Weltweite Fleischkonsum hat sich in den letzten 50 Jahren verfünffacht.
  • Bis 2050 rechnet die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) mit der Verdopplung der weltweiten Fleischproduktion auf 463 Millionen Tonnen pro Jahr.
  • 2009 wurden in Deutschland 3.750.000 Rinder geschlachtet.
  • Rinder scheiden bis zu 90 Prozent des im Futtermittel aufgenommenen Stickstoffs wieder aus.
  • Circa 1.000 Liter schädliches Methangas gibt ein Rind pro Tag durch Pupsen und Rülpsen in die Luft ab. Übrigens: Weltweit gibt es 1,4 Milliarden Rinder.
  • 80 Prozent des Argrarlandes werden weltweit für Viehaltung verwendet.
  • Viehzucht ist für 18 Prozent der Treibhausgase verantwortlich.

Quellen: Bundeszentrale für Politische Bildung; UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO); Statistisches Bundesamt; vigo 06/10 17.

Neueste Beiträge

18 Kennenlernfragen: Mit diesen Fragen brichst du das Eis in jeder Gruppe

Wie ein Reh im Scheinwerferlicht schauen mich acht Augenpaare an. Es ist der erste Abend…

29. April 2021

Gottes Meisterwerk: Warum du kreativer bist als du denkst

Viele Menschen halten sich nicht für »kreativ« – aber da liegen sie falsch. Wir alle…

20. April 2021

Das Lockdown-Paradox: Wie bekomme ich mein Zeitgefühl zurück?

Wir leben in einer seltsamen Zeit, die wenig Struktur und Neues bietet. Wie können wir…

16. April 2021

Sex, Verzweiflung, Mord und die Unterstellung eines rassistischen Motivs

Die Nachrichten über Waffengewalt aus den USA scheinen kein Ende zu nehmen. Vor zwei Wochen…

6. April 2021

Gute Nachricht schlecht verpackt? Das muss nicht sein [4 Tipps]

Evangelisation muss nicht zum Fremdschämen sein. Wie können Jugendleiter:innen das Teilen des Evangeliums jungen Menschen…

25. März 2021

Bringen wir Jugendlichen bei, ihre Sünden zu bekennen oder zu verbergen?

Machen wir unsere Kinder zu Heuchlern? Schaffen wir ein Umfeld, in dem Teens das Gefühl…

17. März 2021