Kategorien: Beziehungen

Rückblick: Jesus im Fokus 2012

Vom 26. – 28.10.2012 fand in der Stadthalle Dillenburg der 4. Jesus im Fokus Kongress statt. Über 470 Teilnehmer erlebten, wie Bob Hostetler, USA, in 4 Vorträgen an Hand des Buches Esther über das Thema „Der die Herzen heilt“ sprach. Mitveranstalter war die Christliche Jugendpflege e.V.

Um was ging es?

1. Thema: Du bist der Richtige!
2. Thema: Du bist wertvoll!
3. Thema: Du wirst gebraucht!
4. Thema: Du hast Zukunft!

Es ging in all seinen Vorträgen zuerst um den Mitarbeiter selbst und dann um die, an denen wir als Diener im Reich Gottes arbeiten.
Warum ist es so wichtig diese Punkte selbst verinnerlicht zu haben? Welche Bedürfnisse haben die Kinder, Teens und Jugendlichen, mit denen wir arbeiten dürfen? Was brauchen sie?
Gott ist es, der uns Bedeutung gibt. Er ist es, der unseren Wert definiert, in dem er seinen Sohn hingegeben hat für uns. Er ist es auch, der uns gebrauchen will. Und er ist es auch, der eine Zukunft für uns bereitet hat.

Sehr seelsorgerlich ging Bob an diese 4 Themen heran und veranschaulichte auch an Hand von Praxisbeispielen, warum es so wichtig ist, diese 4 Punkte selbst in Anspruch zu nehmen und dann dieses große Geschenk Gottes auch an die weiter zu geben, die uns anvertraut sind.

Darüber hinaus gab es 20 Seminare, die ein spezielles Thema praktisch und Dienstnah beleuchteten. Kleines Beispiel: Checkliste für Ermutiger; 10 Bausteine einer gesunden Jugendarbeit; Workshop: Evangelisation; uvm…

Evangelisation in deiner Jugendgruppe?

Für alle Jugendmitarbeiter fand zusätzlich ein Forum statt, dass die Bedeutung von Evangelisation aus der Jugend heraus betonte. Leider ist in den meisten Jugendgruppen dieser Part kaum oder nicht vorhanden. Um diesen Zustand zu verändern wurden wichtige Impulse weitergegeben und auch Hilfe angeboten, dies zusammen mit Mitarbeitern der Christlichen Jugendpflege in der eigenen Jugendarbeit zu verbessern. Dafür wurde auch ein Programm ins Leben gerufen über dass wir bei Gelegenheit näher berichten möchten.

Wer bei diesem Kongress dabei war, wurde nicht enttäuscht. Es sind so viele Impulse hängen geblieben über die im Nachgang nochmal nachgedacht werden muss und die darauf warten, in die Praxis umgesetzt zu werden.

Der nächste Jesus im Fokus Kongress findet in 2 Jahren statt. Eine Muss für Mitarbeiter aus Jugend-/Teeny- und Kinderarbeit.

Weiterführende Links:

Jesus im Fokus Kongress (www.jesusimfokus.de): Infos über den Kongress, Kontaktdaten für Nachfragen, Predigtbestellung
Christliche Jugendpflege (www.christ-online.de): Material für Jugendarbeit, kostenlose Downloads (Predigen, etc)
Bob Hostetler (www.bobhostetler.com): Infos über über Bob, seine Bücher und seinen Dienst

Neueste Beiträge

18 Kennenlernfragen: Mit diesen Fragen brichst du das Eis in jeder Gruppe

Wie ein Reh im Scheinwerferlicht schauen mich acht Augenpaare an. Es ist der erste Abend…

29. April 2021

Gottes Meisterwerk: Warum du kreativer bist als du denkst

Viele Menschen halten sich nicht für »kreativ« – aber da liegen sie falsch. Wir alle…

20. April 2021

Das Lockdown-Paradox: Wie bekomme ich mein Zeitgefühl zurück?

Wir leben in einer seltsamen Zeit, die wenig Struktur und Neues bietet. Wie können wir…

16. April 2021

Sex, Verzweiflung, Mord und die Unterstellung eines rassistischen Motivs

Die Nachrichten über Waffengewalt aus den USA scheinen kein Ende zu nehmen. Vor zwei Wochen…

6. April 2021

Gute Nachricht schlecht verpackt? Das muss nicht sein [4 Tipps]

Evangelisation muss nicht zum Fremdschämen sein. Wie können Jugendleiter:innen das Teilen des Evangeliums jungen Menschen…

25. März 2021

Bringen wir Jugendlichen bei, ihre Sünden zu bekennen oder zu verbergen?

Machen wir unsere Kinder zu Heuchlern? Schaffen wir ein Umfeld, in dem Teens das Gefühl…

17. März 2021