Coming-out per (LGB)T-Shirt

Coming-out per (LGB)T-Shirt

Die 17-jährige JoJo Siwa (YouTube-Influencerin, Haarschleifen-Ikone und Reality TV-Show-Teilnehmerin) gab vor kurzem nebenbei per T-Shirt bekannt, dass sie sich als LGBTQ+ identifiziert.

Dieser Artikel erschien zuerst im MRJ Newsletter, der Jugendleiter und Eltern auf ihrem Weg zu besseren Beziehungen mit jungen Menschen unterstützt.

Inhaltsverzeichnis

Was kann ich daraus lernen?

Die Sicht von Teens auf das Thema sexuelle Identität ändert sich: Ein Coming-out ist nicht mehr so ein großes Ereignis wie früher, der Generation Z genügt bereits ein T-Shirt. Obwohl Siwa sagt, dass sie nach ihrem Outing »so glücklich wie noch nie« ist, weiß sie noch nicht, welches Label sie sich genau geben würde. Und das will sich auch noch gar nicht. Wenn man sich heute als junger Mensch seiner sexuellen Orientierung nicht 100 % sicher ist, reicht das offenbar, um sich – sehr öffentlich – als queer zu bezeichnen.

Wie kann ich mit so einem Outing umgehen?

Zuerst: Wir sollten den Gedanken, Sehnsüchten und Ängsten unserer Teenager immer mit Mitgefühl, Liebe und Verständnis begegnen. Zweitens: Wir müssen verstehen, dass unsere Teens in einer Welt aufwachsen, in der ihre Kultur ihnen sagt, dass es nötig ist, schon in sehr jungen Jahren Aussagen über ihre sexuelle Orientierung zu machen. Auch, wenn sie sich selbst noch gar nicht sicher sind. Jedenfalls ist es kein Grund zur Panik. Und das Teenageralter ist ohnehin eine Phase, in der man vieles infrage stellt – du erinnerst dich vielleicht…

Geht’s noch etwas konkreter?

Stelle dich auf jeden Fall darauf ein, langfristig für deinen Teenager da zu sein. Sei ein guter Zuhörer. Für Kinder die nicht zu deiner Familie gehören ist Gastfreundschaft ein praktischer Weg, um Liebe zu zeigen. So bekämpfst du deine – vielleicht unbewussten – Tendenzen zu Ablehnung, Feindseligkeit oder Selbstgerechtigkeit. Und so verdienst du dir das Vertrauen, auch deine eigene Sicht der Dinge zu erklären.

Beziehungsfragen

  • Wie stehst du selbst zu dem Thema? Und deine Freunde?
  • Wie sicher fühlen sich queere Jugendliche bei uns?
  • Wer zeigt queeren Teenagern am meisten Liebe und Verständnis?
  • Welches Ziel verfolgen wir, wenn es um sexuelle Identität geht?

Wir freuen uns, über deine Gedanken zu dem Thema. Teile deine Erfahrungen in unserer Facebook-Gruppe für Jugendleiter.

Newsletter Abonnenten erhalten fundierte Einblicke aus der Forschung zu Gen Z & Generation α sowie Tools für Beziehungs- und Persönlichkeitsentwicklung, Spiele und Gruppenstunden.

Schlagwörter: 🗣️ Identität, 😴 Gen Z, 👄 Influencer

Mehr ähnliche Beiträge

Beliebte Beiträge
Menü
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner