Kategorien: Gruppenstunden

„Niemand nimmt mich ernst“

Lies Lukas 8,49-56

Jesus sagt ihnen, dass das Mädchen nicht tot ist, sondern nur schläft. Daraufhin lachten sie ihn aus. Wie verzweifelt muss man sein…
um jemanden auszulachen wenn gerade einer gestorben ist. Das war bestimmt ein höhnisches Lachen. Sie nahmen Jesus also überhaupt nicht ernst, sondern machten sich lächerlich über ihn. Das Mädchen lebte dann aber doch. Es gibt noch andere Aussagen von Jesus deren Erfüllung heute nicht überprüfbar ist. So zum Beispiel, dass Jeder Christ zu Gott in den Himmel kommt wenn er stirbt. Und genau wie damals gibt es auch Leute die meinen es besser zu wissen als Gott selbst. Wer Jesus heute glaubt macht sich zum Außenseiter und riskiert nicht ernstgenommen zu werden. Bist du wirklich bereit dieses Risiko auf dich zu nehmen? Überlege dir gut ob du an Jesus glauben und ihm nachfolgen willst: Der Preis ist hoch. Der Gewinn übrigens viel höher.


Neueste Beiträge

18 Kennenlernfragen: Mit diesen Fragen brichst du das Eis in jeder Gruppe

Wie ein Reh im Scheinwerferlicht schauen mich acht Augenpaare an. Es ist der erste Abend…

29. April 2021

Gottes Meisterwerk: Warum du kreativer bist als du denkst

Viele Menschen halten sich nicht für »kreativ« – aber da liegen sie falsch. Wir alle…

20. April 2021

Das Lockdown-Paradox: Wie bekomme ich mein Zeitgefühl zurück?

Wir leben in einer seltsamen Zeit, die wenig Struktur und Neues bietet. Wie können wir…

16. April 2021

Sex, Verzweiflung, Mord und die Unterstellung eines rassistischen Motivs

Die Nachrichten über Waffengewalt aus den USA scheinen kein Ende zu nehmen. Vor zwei Wochen…

6. April 2021

Gute Nachricht schlecht verpackt? Das muss nicht sein [4 Tipps]

Evangelisation muss nicht zum Fremdschämen sein. Wie können Jugendleiter:innen das Teilen des Evangeliums jungen Menschen…

25. März 2021

Bringen wir Jugendlichen bei, ihre Sünden zu bekennen oder zu verbergen?

Machen wir unsere Kinder zu Heuchlern? Schaffen wir ein Umfeld, in dem Teens das Gefühl…

17. März 2021