#3 Gehe in die Welt von deinen Jugendlichen [Der gute Jugendleiter]

In dieser Mini-Artikelserie über Leiterschaft habe ich zentrale Dinge für einen guten Jugendleiter gesammelt. Dies ist der dritte von insgesamt neun Artikeln.

In der Fachwelt von Theologen spricht man hier von einem „inkarnatorischen Ansatz“. Es geht darum, dass man in der Welt von Jugendlichen relevant und greifbar wird.

Bring Haut und Knochen auf deine Message und gewinne das Recht von den Jugendlichen gehört zu werden. Mit anderen Worten: Gewinne das Vertrauen deiner Hörer indem du Zeit mit ihnen verbringst und verfügbar bist. Sei jemand, der nahbar ist. Begegne Jugendlichen von Angesicht zu Angesicht, als Freund einem Freund, von Herzen zu Herzen. Mache dich auf diese Reise die lange, intensiv und beschwerlich sein kann. Jesus hat das gleiche auch für dich getan!

Die Artikelserie “Der gute Jugendleiter” besteht aus 9 Artikeln mit jeweils einem Impuls für Jugendleiter. Die Prinzipien dieser Serie haben sich in der jahrzehntelangen Arbeit von Young Life bewährt.

  19. Oktober 2012   Leiterschaft

...

Filterblase: Radikalisierung Jugendlicher auf Facebook von in Smarte Jugendarbeit

Was ist eigentlich das Problem? Fakt oder Fake? Verschwöru ...

26 Mai, 2020 1

SCHNELL LESEN!!1!1!! Bevor es wieder gelöscht wird!!!111! von in Smarte Jugendarbeit

Verschwörungstheorie? WACHT AUF Leute! Bevor’s zu spät ...

19 Mai, 2020 2

55 Ideen & Hacks gegen Corona-Langeweile von in Jugendarbeit

Was kann man gegen Langeweile machen? Die besten Tipps für ...

08 Mai, 2020 5