Kategorien: Spiele

Stage diving [Teambuilding]

Alle Mitspieler sitzen mit ausgestreckten Beinen möglichst dicht hintereinander auf dem Boden. Die Person, die ganz vorne sitzt, steht auf und wird von den Anderen über deren Köpfe hinüber weitergereicht und setzt sich danach hinten an. Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Beteiligten einmal weitergereicht worden sind.

MaterialKein Material erforderlich

Spieldauer: 15-30 Minuten

Lernziel: Es soll gelernt werden, Verantwortung für andere zu entwickeln und aufeinander aufzupassen.

Alternativ: Für mehr Abwechslung kann man den „Freiwilligen“ auch in Frischhaltefolie oder Teppich einwickeln und herumreichen.

Aus „Gruppen formen. 55 spielerische Impulse“ von Frank Bonkowski

Neueste Beiträge

Das Lockdown-Paradox: Wie bekomme ich mein Zeitgefühl zurück?

Wir leben in einer seltsamen Zeit, die wenig Struktur und Neues bietet. Wie können wir…

16. April 2021

Sex, Verzweiflung, Mord und die Unterstellung eines rassistischen Motivs

Die Nachrichten über Waffengewalt aus den USA scheinen kein Ende zu nehmen. Vor zwei Wochen…

6. April 2021

Gute Nachricht schlecht verpackt? Das muss nicht sein [4 Tipps]

Evangelisation muss nicht zum Fremdschämen sein. Wie können Jugendleiter:innen das Teilen des Evangeliums jungen Menschen…

25. März 2021

Bringen wir Jugendlichen bei, ihre Sünden zu bekennen oder zu verbergen?

Machen wir unsere Kinder zu Heuchlern? Schaffen wir ein Umfeld, in dem Teens das Gefühl…

17. März 2021

Junge Menschen brauchen eine Kirche, die sich nach Gerechtigkeit sehnt – Wo ist sie?

Christlicher Glaube hängt untrennbar mit Gerechtigkeit zusammen – das bedeutet Opfer. Gerade für die Bequemlichen…

11. März 2021

Hilfe, mein Kind ist handysüchtig!

Es war wohl noch nie wichtiger, sinnvolle Grenzen für den Konsum von digitalen Medien zu…

9. März 2021