Kategorien: Bücher

Uncommon – Finding Your Path to Significance

Ein gutes Buch, dass ich zur Zeit lese ist „Uncommon“ von Tony Dungy. Er ist/war Footballtrainer und gewann mit verschiedenen Teams zweimal den Superbowl. Als Christ schreibt er darüber wie man einen guten und festen Charakter bekommt, was die Prinzipien die ihm schon sein Vater weitergab in seinem Leben bewirkt haben, wie man zu innerer Stärke und „zur vollen Mannesreife“ (der Lutherbibel entlehnt) kommt.

Ich bin positiv Überrascht von dem Buch, weil es sehr abwechslungsreich gestaltet, systematisch Geordnet und mit vielen typisch amerikanischen Alltagsgeschichten gespickt ist. Hier könnt ihr es auf Amazon bekommen:

Uncommon: Finding Your Path to Significance

Hier noch die englische Buchbeschreibung:

Super Bowl–winning coach and #1 New York Times best selling author Tony Dungy has had an unusual opportunity to reflect on what it takes to achieve significance. He is looked to by many as the epitome of the success and significance that is highly valued in our culture. He also works every day with young men who are trying to achieve significance through football and all that goes with a professional athletic career—such as money, power, and celebrity. Coach Dungy has had all that, but he passionately believes that there is a different path to significance, a path characterized by attitudes, ambitions, and allegiances that are all too rare but uncommonly rewarding. Uncommon reveals lessons on achieving significance that the coach has learned from his remarkable parents, his athletic and coaching career, his mentors, and his journey with God. A particular focus of the book: what it means to be a man of significance in a culture that is offering young men few positive role models.

Leider gibts das Buch nicht auf Deutsch. Vermutlich auch deswegen, weil Football wenig Anhänger im deutschsprachigen Raum hat.

Neueste Beiträge

18 Kennenlernfragen: Mit diesen Fragen brichst du das Eis in jeder Gruppe

Wie ein Reh im Scheinwerferlicht schauen mich acht Augenpaare an. Es ist der erste Abend…

29. April 2021

Gottes Meisterwerk: Warum du kreativer bist als du denkst

Viele Menschen halten sich nicht für »kreativ« – aber da liegen sie falsch. Wir alle…

20. April 2021

Das Lockdown-Paradox: Wie bekomme ich mein Zeitgefühl zurück?

Wir leben in einer seltsamen Zeit, die wenig Struktur und Neues bietet. Wie können wir…

16. April 2021

Sex, Verzweiflung, Mord und die Unterstellung eines rassistischen Motivs

Die Nachrichten über Waffengewalt aus den USA scheinen kein Ende zu nehmen. Vor zwei Wochen…

6. April 2021

Gute Nachricht schlecht verpackt? Das muss nicht sein [4 Tipps]

Evangelisation muss nicht zum Fremdschämen sein. Wie können Jugendleiter:innen das Teilen des Evangeliums jungen Menschen…

25. März 2021

Bringen wir Jugendlichen bei, ihre Sünden zu bekennen oder zu verbergen?

Machen wir unsere Kinder zu Heuchlern? Schaffen wir ein Umfeld, in dem Teens das Gefühl…

17. März 2021